Daikin EWAT090CZP-A2 Luftgekühlter Kaltwassersatz 88 kW+ EKRSCIO + EKRSCBMS + DISPL HMI-DM POL R32

40.499,00 € *
Nettopreis: 34.032,77 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 14-21 Werktage

Gesamtpreis:  €40.499,00 € *
  • 19825
  • 88,8
  • 5,18
Daikin luftgekühlter Kaltwassersatz | 88.8 kW | zum Kühlen. Daikin... mehr
Bitte beachten!
Nach der Klimaschutzverordnung 303/2008 müssen Split-Klimaanlagen von einem zertifizierten Fachbetrieb montiert bzw. in Betrieb genommen werden.
Bitte beachten!
Im Lieferumfang von Split-Anlagen sind keine Kältemittel-/Kondensatleitungen enthalten.
Passende Geräte- und Montageartikel finden Sie, von uns zusammengestellt, unterhalb der Beschreibung in der Rubrik Zubehör.
Auf Wunsch bieten wir Ihnen für Deutschland und Österreich fachmännische Montagen und Inbetriebnahmen, mit unserem eigenen Personal, für Ihre Klimaanlage bzw. Wärmepumpe an.
Zu unseren Dienstleistungen »
Produktinformationen "Daikin EWAT090CZP-A2 Luftgekühlter Kaltwassersatz 88 kW+ EKRSCIO + EKRSCBMS + DISPL HMI-DM POL R32"


Daikin luftgekühlter Kaltwassersatz | 88.8 kW | zum Kühlen.

Daikin Kaltwassersatz EWAT090CZP-A2 | EKRSCIO | EKRSCBMS | DISPL HMI-DM POL
Der neue Daikin Baureihe BLUEVOLUTION Kaltwassersatz mit Wärmepumpe (EWA(Y)T-CZ) sind das Ergebnis eines sorgfältigen Designs, mit dem Ziel, die Energieeffizienz und damit die Gesamtlebenszykluskosten der Kaltwassersätze zu optimieren und gleichzeitig die Betriebskosten dank herausragender Leistungen und Zuverlässigkeit zu senken.

Die Geräte verfügen über einen hocheffizienten Scrollverdichter, der in Einzel- oder Tandemkonfiguration in jedem Kältemittelkreislauf angeordnet ist, einen optimierten Verflüssigungsabschnitt mit modernsten Verflüssigungsventilatoren und einen Plattenverdampfer mit niedrigem Kältemittelgehalt und reduzierten Druckverlusten.

Geringe Umweltbelastung
In der im Jahr 2015 in Kraft getretenen Neuausgabe der F-Gase-Verordnung ist eine schrittweise Senkung der Verwendung von traditionellen Kältemitteln auf HFKW-Basis vorgeschrieben. Im Jahr 2018 wurden erste einschneidende Maßnahmen zur Senkung (um 37 %) umgesetzt, und im Jahr 2030 muss die Senkung (gemessen in „Tonnen CO2-“Äquivalent) nahezu 80 % erreicht haben.

Die neue Daikin Baureihe BLUEVOLUTION verwenden das Kältemittel R-32, um den CO2-Ausstoß des Geräts drastisch zu reduzieren. Mit der Entscheidung für R-32 (chemischer Name „Difluormethan“) kann der von Geräten mit Scrollverdichtern verursachte Anteil an der globalen Erderwärmung, dank des niedrigen GWP und der hohen volumetrischen Kälteleistung, auf einem Minimum gehalten werden.

Das Kältemittel R-32 weist ein GWP (Global Warming Potential, Treibhauspotenzial) von 675 auf. Dies entspricht gerade einmal einem Drittel des GWP des für diese Art von Systemen oft verwendeten Kältemittels R-410A. Dank seiner niedrigen Entflammbarkeitsklasse (R-32 wird in die Sicherheitsklassifizierung „A2L“ nach ISO 817 eingestuft) kann dieses Kältemittel für viele Anwendungszwecke genutzt werden, so auch für Kaltwassersysteme. Zudem ist R-32 als Ein-Komponenten-Kältemittel einfach zu recyceln und problemlos wiederverwendbar, ein weiteres Umwelt-Puls, das für dieses Kältemittel spricht.

Daikin kann auf eine lange Erfolgsgeschichte bei der fortwährenden Steigerung der Umweltfreundlichkeit bei Kühlen, Heizen und Kältetechnik zurückblicken. Zudem verfügen wir bei Daikin, da wir sowohl Kältemittel selbst als auch mit diesen Kältemitteln betriebene Geräte und Anlagen herstellen, über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen zu diesem Thema. Diese Position ist eines der Ergebnisse aus der Daikin Unternehmensphilosophie „Ein Unternehmen mit möglichst minimalen Auswirkungen auf die Umwelt sein“.

Scroll-Verdichter
Scroll-Verdichter bestehen aus zwei Schnecken, eine ist fest, während die andere exzentrisch darum herum rotiert. Entwickelt für kleine und mittlere Leistungen, bieten sie konstante Zuverlässigkeit und hohe Effizienz über den gesamten Lebenszyklus.

Inverter
Inverter-Verdichter passen kontinuierlich die Verdichterdrehzahl an den tatsächlichen Bedarf an. Weniger energieverbrauchende Starts und Stops führen zu einem verringerten Energieverbrauch (bis zu 30 %) und zu stabileren Temperaturen.

Überragende Zuverlässigkeit
Die Geräte haben einen oder zwei völlig unabhängige Kältemittelkreisläufe mit einem oder zwei Verdichtern, um eine maximale Sicherheit für alle Wartungsarbeiten – geplant oder ungeplant – zu gewährleisten.

Verflüssigungsregelung
Geräte sind mit einer Möglichkeit der Ventilatordrehzahl-Modulation ausgestattet.

Flüstermodus Ventilator
Geräte werden standardmäßig mit einem Ventilator mit Flüstermodus geliefert. Diese Funktion ermöglicht dem Anwender, detaillierte Zeitbänder mit reduzierter Lüfterdrehzahl und damit geringerer Schallemission in den Zeiten einzurichten, in denen Nachtruhe zwingend erforderlich ist. Die durchschnittliche Senkung des Schallpegels beträgt -2 dB(A).

Überlegene Regelungslogik
Die Regelungslogik ist auf maximale Effizienz und unterbrechungsfreien Betrieb auch unter ungewöhnlichen Betriebsbedingungen ausgelegt und zeichnet zudem Daten zum Betriebsverlauf des Geräts auf. Einfache Schnittstelle mit Kommunikation über BACnet, TCP/IP oder Modbus. Master/Slave-Betrieb ist serienmäßig vorhanden, sodass bis zu 4 Geräte zu einem einzigen System zusammengeschlossen werden können.

Dynamische Regelung des Verflüssigungsdrucks
Eine ausgezeichnete Softwarelogik wurde entwickelt, um unter allen Betriebsbedingungen die höchste Effizienz zu erreichen: dank der „Dynamischen Regelung des Verflüssigungsdrucks“ passt der Geräteregler den Verflüssigungsdruck-Sollwert so an, dass die Gesamtleistungsaufnahme minimiert wird.

Verdichter
Hermetischer, rotierender Scrollverdichter, optimiert für den Betrieb mit R-32 und komplett mit Motorübertemperatur- und Überstromschutzvorrichtungen. Jeder Verdichter ist mit einem Ölerhitzer ausgestattet, der verhindert, dass das Öl durch das Kältemittel verdünnt wird, wenn das Gerät nicht in Betrieb ist. Jeder Verdichter wird auf Gummi-Schwingungsdämpfern montiert und ist standardmäßig mit einem Verdichtermantel für einen ruhigen Betrieb ausgestattet. Das Gerät wird mit kompletter Ölfüllung geliefert.

Der Antrieb mit variabler Frequenz (VFD) ist in der Schalttafel des Geräts integriert und ermöglicht eine kontinuierliche Modulation der Verdichterdrehzahl.
Vor Ort kann das Gerät für den Betrieb im Booster-Modus eingestellt werden, prüfen Sie die technischen Tabellenwerte im Abschnitt _MAX.

Wasserseitiger Wärmetauscher
Das Gerät ist mit einem Platten-Wärmetauscher für Direktexpansion ausgestattet, der für den Betrieb mit dem Kältemittel R-32 optimiert wurde. Dieser Wärmetauscher besteht aus gelötetem Edelstahlplatten, mit geschlossenzelliger Isolierung mit einer Dicke von 20mm. Der Strömungsschalter ist standardmäßig und werkseitig montiert, während der Wasserfilter auf der Wärmetauscherseite mit dem Kaltwassersatz geliefert wird, aber vor Ort installiert werden muss.

Luftseitiger Wärmetauscher
Der luftseitige Wärmetauscher besteht innen aus erweiterten nahtlosen Kupferrohren, die in übereinander liegenden Reihen angeordnet und mechanisch in gerippte Aluminiumlamellen mit vollen Lamellenkrägen eingebettet sind. Ein integrierter Vor-Kühlkreislauf ermöglicht eine Unterkühlung, um Flüssigkeitsdämpfe effektiv zu vermeiden und die Kühlleistung zu erhöhen, ohne die Leistungsaufnahme zu erhöhen.

Luftseitige Wärmetauscherventilatoren
Die luftseitigen Wärmetauscherventilatoren sind Flügelventilatoren mit hocheffizienten Blättern, die für eine maximale Leistung sorgen. Die Schaufeln sind aus glasfaserverstärktem Harz gefertigt und eine Haube schützt jeden Ventilator.
Geräte werden serienmäßig mit invertergeregelten Ventilatoren ausgestattet.

Elektronisches Expansionsventil
Das Gerät ist mit elektronischen Expansionsventilen ausgestattet, um eine genaue Regelung des Massendurchflusses des Kältemittels R-32 zu erreichen. Elektronische Expansionsventile werden obligatorisch, um die Energieeffizienz zu verbessern und die Temperatur in einem breiten Bereich genau zu regeln.

Elektronische Expansionsventile bieten einzigartige Eigenschaften: kurze Öffnungs- und Schließzeiten, hohe Auflösung, positive Absperrfunktion zur Verhinderung, dass ein weiteres Magnetventil verwendet wird, kontinuierliche Modulation des Massendurchflusses ohne Spannung im Kältemittelkreis sowie mit Korrosionsschutz behandelter Edelstahlkörper.

Im Vergleich mit herkömmlichen Thermostatventilen ermöglichen elektronische Expansionsventile, dass das System mit niedrigerem Verflüssigerdruck (zur Winterzeit) arbeiten kann, ohne dass Probleme mit dem Kältemitteldurchfluss auftreten und mit einer perfekten Regelung der Kaltwasser-Austrittstemperatur.

Kältemittelkreislauf
Jedes Gerät hat einen oder zwei unabhängige Kältemittelkreisläufe, zu jedem gehört:
Verdichter | Kältemittel | Wasserseitiger Wärmetauscher | Luftseitiger Wärmetauscher | Elektronisches Expansionsventil | Filter | Füllventile | Hochdruckschalter | Hochdruck-Messwandler | Niederdruck-Messwandler | Ansaugtemperatursensor | Austrittstemperaturfühler

Elektroschaltkasten
Stromversorgung, Regelung und Bedienelemente sind im gegen Wetterbedingungen geschützten Elektroschaltschrank untergebracht. Der Elektroschaltschrank muss Schutzart IP54 erfüllen und ist mit einem mit der Tür gekoppelten Hauptschalter ausgestattet, der beim Öffnen des Bedienfeldes die Stromversorgung ausschaltet.

Schutzvorrichtung / Logik für jeden Kältemittelkreislauf
Die folgenden Geräte bzw. Logiken sind verfügbar:
Hochdruckschalter | Hochdruck-Messwandler | Niederdruck-Messwandler | Hohe Verdichter-Austrittstemperatur | Temperaturschalter für Verdichtergehäuse | Niederdruckverhältnis

Systemsicherheit
Die folgenden Schutzmechanismen stehen zur Verfügung:
Sperrung bei niedriger Umgebungstemperatur | Frostschutz

Fernkommunikation der Überwachungssysteme
Regler kann über die am weitesten verbreiteten Protokolle mit Gebäudeverwaltungssystemen (BMS) kommunizieren:
Modbus MSTP TCP-IP Zubehör | BACnet MSTP TCP-IP Zubehör

Standard-Bauteile und -Merkmale (im Lieferumfang des Grundgeräts)
Betriebsstundenzähler (serienmäßig) | Allgemeiner Ausfallschaltschütz (serienmäßig) | Hauptschalter-Verriegelung Tür (serienmäßig) | Master/Slave (serienmäßig)

Die Daikin Master/Slave(M/S)-Regelung.
Nach dem Einrichten, welches Gerät die Funktion des Masters hat, werden die anderen Geräte als Slaves betrieben, basierend auf den Eingaben des Masters.
Die Kaltwassersätze müssen parallel in der Hydronik-Anlage installiert werden.

Mit einer Master/Slave-Regelung können die Betriebsstunden der Verdichter zur Erhöhung der Zuverlässigkeit und Verlängerung der Lebensdauer des Systems ausgeglichen werden.
Für den Betrieb im M/S-Modus muss ein zusätzlicher Messfühler (Typ NTC10K oder verfügbar als Zubehör EKTSMS) in die gemeinsame Leitung der Geräte der Anlage installiert und an das als Master fungierende Gerät angeschlossen werden.
Die Master/Slave-Funktion ermöglicht das Starten und Stoppen von bauseitig zu beschaffenden Wasserpumpen. Die Stromversorgung der bauseitigen Pumpen ist vom Gerät getrennt.

Verdampferisolierung 20 mm (serienmäßig)
Der Wärmetauscher ist umhüllt mit einem 20 mm dicken, geschlossenzelligen Isolierstoff.

Sole-Version (serienmäßig)
Für den Betrieb mit einer Temperatur am Auslass des Verdampfers unter +4 °C muss das Gerät mit einem Glykolgemisch (mit Ethylen- oder Propylenglykol) betrieben werden. Zudem muss die Sole-Version im Regler aktiviert werden.

Drehzahlregelung der Ventilatoren
Ventilator-Drehzahlregulierung: stufenlose Modulation der Ventilatordrehzahl für optimale Verflüssigungsregelung bei niedrigen Umgebungstemperaturen.
Flüstermodus Ventilator: Diese Funktion ermöglicht dem Benutzer, benutzerdefinierte Zeitbänder einzurichten, um die Drehzahl der Ventilatoren und damit die Schallemission in den Bereichen zu reduzieren, in denen zu bestimmten Tageszeiten Ruhe gefordert ist (z. B. Nachtbetrieb). Die durchschnittliche Senkung des Schallpegels beträgt -2 dB(A). Für den Wärmepumpenbetrieb muss berücksichtig werden, dass das Gerät öfter abgetaut werden muss.

Ventilator-Boost: Das Gerät kann im Falle einer externen Kanalisierung oder bei hohen Umgebungsbedingungen in den Ventilator-Boos-Betrieb gehen, indem Sie die Funktion im Regler aktivieren. Weitere Informationen für den Fall eines zusätzlichen Druckabfalls aufgrund von Kanälen oder Kanalisierungen finden Sie unter „Verfügbare Korrekturfaktoren für den statischen Druck des Lüfters“.

Alarm von externem Gerät
Der Geräteregler kann ein externes Alarmsignal empfangen. Der Benutzer kann festlegen, ob das Gerät durch dieses Alarmsignal gestoppt wird oder nicht.

Wasserfilter(serienmäßig)
Der Wasserfilter entfernt mithilfe einer feinen physischen Barriere Verunreinigungen aus dem Wasser. Der Filter muss an der Wasserleitung am Wärmetauscher-Eintritt installiert werden.
Die Filter werden lose versendet. HINWEIS: Die Installation des Wasserfilters ist obligatorisch.

Absperrventil (serienmäßig)
Absperrventile werden mit dem Gerät geliefert und sind vor Ort zu installieren.

Verdampfer-Strömungswächter (serienmäßig)
Der Verdampfer ist werkseitig immer auf der Abwasserseite montiert und verkabelt. Weitere Informationen finden Sie im Kältemittelkreislauf (Abschnitt „Hydraulikschemata“).

Hydronik-Bausatz
Die am Gerät montierten Hydronik-Bausätze sind für die Versionen P und H mit niedriger und hoher Förderhöhe erhältlich.
Der Pumpenbausatz mit niedriger Förderhöhe bietet eine durchschnittliche verfügbare Förderhöhe von 100 kPa unter Kaltwassersatz-Standardbedingungen. Der Pumpenbausatz mit hoher Förderhöhe bietet eine durchschnittliche verfügbare Förderhöhe von 200 kPa unter Kaltwassersatz-Standardbedingungen.

Der Bausatz wird mit den in der Betriebsanleitung angegebenen mechanischen Elementen komplettiert. Der Hydronik-Bausatz wird durch Auswahl des Sonderzubehörs 191 ELEKTRISCHE HEIZUNG ALS FROSTSCHUTZ.

Inverter für Pumpe (serienmäßig für Versionen P und H)
Der Inverter-Bausatz ist serienmäßig mit dem Hydronik-Bausatz ausgestattet. Der Inverter für die Pumpe ist für den Betrieb bei einer Umgebungstemperatur von max. 50 °C ausgelegt, der Dauerbetrieb unter Volllast bei einer Umgebungstemperatur von 50 °C reduziert die Lebensdauer des Inverters selbst.

Die Inverter-Pumpe kann für die folgenden Zwecke verwendet werden: Anpassen des Wasserdurchflusses während der Inbetriebnahme des Geräts

Einstellen einer Pumpendrehzahl für „Thermostat AUS“:
Mit dem Inverter-Bausatz können Sie zwei verschiedene Einstellungen für den Wasserdurchfluss verwalten: eine Einstellung für den Wasserdurchfluss während des Modus „Thermostat EIN“ (wenn der Kaltwassersatz tatsächlich Kühlung an die Anlage abgibt) und eine Einstellung für den Modus „Thermostat AUS“ (wenn die Anlagenlast zufriedenstellend ist und die Verdichter auf ihren Start warten). Mithilfe dieses Merkmals können Energieeinsparungen und somit Einsparungen bei den Betriebskosten der Anlage erreicht werden, indem die Drehzahl der Pumpen verringert wird, wenn der Kaltwassersatz den Sollwert erreicht hat.

Regelung des variablen Durchflusses im Primärkreislauf auf der Basis von Delta-T des Kaltwassersatzes (nur für die Installation eines einzelnen Kaltwassersatzes erhältlich):
Bei Ausstattung des Geräts mit dem Inverter-Bausatz für die integrierte Pumpe können variable Wasserdurchflüsse für den Primärkreislauf realisiert werden. Diese Funktion ist standardmäßig verfügbar, wenn der Hydronik-Bausatz plus Inverter ausgewählt wird. Die Standardfunktion ist nur für die Installation mit einem einzelnen Gerät anwendbar. Bei einer Installation mit mehreren Kaltwassersätzen ist eine zusätzliche Regelung erforderlich. Die variable Durchflussregelung ist für Primär-/Sekundäranlagen geeignet, kann aber nicht in Konfigurationen mit variablem Primärdurchfluss für Kaltwassersysteme verwendet werden.

In einer Primär-/Sekundäranlagenkonfiguration ist der Entkoppler eine Schlüsselkomponente. Der Entkoppler ist immer geöffnet (ein Ventil muss nicht installiert sein). Das Ziel des Entkopplers ist, den Betrieb der Primär- und Sekundärpumpen mit unterschiedlichen Durchflussraten zu ermöglichen. Dies ist notwendig, da die Primär- und Sekundärpumpen unterschiedlich geregelt werden und somit die primäre und sekundäre Durchflussrate praktisch nie gleich sind. Konkret wird die primäre Durchflussmenge auf der Grundlage von Delta-T (Tout – Tin) geregelt, die sekundäre Durchflussmenge wird geregelt, um die erforderliche Druckdifferenz im sekundären Kreislauf aufrechtzuerhalten. Die Richtung des Wasserflusses durch den Entkoppler muss immer vom Zufluss zum Rücklauf sein. Um dies zu gewährleisten, muss der primäre Durchfluss höher sein als der sekundäre Durchfluss. Wenn diese Bedingung nicht eingehalten wird, fließt das wärmere Rücklaufwasser rückwärts durch den Entkoppler und erhöht die Temperatur des Zuflusswassers. Aufgrund der höheren Temperatur des Zuflusswassers öffnet die Regelung der Anschlusseinheit (Benutzer) die Ventile und fordert einen höheren Wasserdurchfluss an. Die Sekundärpumpen werden die Erhöhung der Wasserdurchflussmenge auf der Sekundäranlage noch beschleunigen, sodass die Situation noch schlimmer wird (sekundäre Durchflussmenge >> primäre Durchflussmenge). Infolgedessen ist keine Regelung der Zuflusswassertemperatur gegeben, wodurch die Wirksamkeit der Kühlanlage verloren geht. Auf der anderen Seite fließt jeder Überschuss im Primärdurchfluss gegenüber dem Sekundärdurchfluss durch den Entkoppler vom Zufluss zum Rücklauf und vermischt sich mit dem wärmeren Rücklaufwasser. Zum Erreichen dieses Ziels ist sehr wichtig, dass ein minimaler Druckabfall im Entkoppler vorhanden ist, der so bemessen sein muss, dass ein Druckabfall von nicht mehr als 4–5 kPa bei der Durchflussrate der Primärpumpe erreicht wird. Durch Aktivierung der variablen Durchflussregelung moduliert der Kaltwassersatz die Wasserdurchflussmenge auf der Grundlage von ?T des Kaltwassersatzes. Wenn der Sekundärkreislauf die Wasserdurchflussmenge reduziert (weil die Anlagenlast abnimmt), erhöht sich die Wasserdurchflussmenge im Entkoppler (immer vom Vorlauf zum Rücklauf). Die Rücklaufwassertemperatur vermischt sich mit dem Zuflusswasser aus dem Entkoppler, wodurch die Temperatur des Einlasswassers und damit Delta-T am Kaltwassersatz reduziert wird. Infolgedessen reduziert die Regelung des Kaltwassersatzes die Drehzahl der Pumpe, sodass die primäre Durchflussmenge reduziert wird. Im umgekehrten Fall, wenn der Durchfluss des Sekundärflusses steigt, erhöht sich auch die Wassertemperatur am Kaltwassersatzeinlass (wodurch das Delta-T erhöht wird), daher erhöht die Kaltwassersatz-Regelung den Wasserdurchfluss.


Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten ! Zwischenverkauf vorbehalten !
Der Austritt von Kältemittel trägt zum Klimawandel bei. Kältemittel mit geringerem Treibhauspotential (GWP) tragen im Fall eines Austretens weniger zur Erderwärmung bei als solche mit höherem Treibhauspotential (GWP). Ein Austreten von 1 kg dieses Kältemittels hätte somit eine dem GWP-Wert des Kältemittels entsprechend größere Auswirkungen auf die Erderwärmung als 1 kg CO2, bezogen auf hundert Jahre. Keine Arbeiten am Kältekreislauf vornehmen oder das Gerät zerlegen – stets Fachpersonal hinzuziehen.

preview
Technische Daten von "Daikin EWAT090CZP-A2 Luftgekühlter Kaltwassersatz 88 kW+ EKRSCIO + EKRSCBMS + DISPL HMI-DM POL R32"
Abmessungen H x B x T in mm: 1878 x 3506 x 814
Betriebsgewicht | kg: 735
EER: 2,85
Farbe: IW
Gewicht Gerät in kg: 727
IPLV: 5,61
Kältemittel Füllmenge kg: 16
Kältemittel Kreisläufe Anzahl: 2
Kältemittel Typ: R32
Kühlleistung (KW): 88,8
Leistungsaufnahme Geräte – Kühlen | kW: 31,1
Leistungsregelung: Invertergeregelt
Leistungsregelung – Mindestleistung %: 14
Luftwärmetauscher: Al-Lamellen und Cu-Rohrleitungen
Material: GPSS
Rohrleitungsanschlüsse Wassereintritt/-austritt Verdampfer: 2" Buchse
Schalldruckpegel min.: 67
Schalldruckpegel von 1 m dB (A): 67
Schallleistungspegel Kühlen nom. dB(A): 85
SEER / Kühlen: 5,18
Ventilator Anzahl: 4
Ventilator Drehzahl | min-1: 900
Ventilator Leistungsaufhame Motor | kW: 2,3
Ventilator Lufttemperatur | °C: 35
Ventilator nominaler Luftstrom | L/s: 13.402
Ventilator Typ: Axial
Ventilatormotor Antrieb: VFD
Verdichter | Anzahl: 2
Verdichter Ölfüllmenge | L: 6,4
Verdichter Typ: Scroll
Wasserwärmetauscher: Gelötete Platte
Wasserwärmetauscher | Isoliermatreial: schwarzer, geschlossenzelliger, flexibler Elastomerschaum
Wasserwärmetauscher | Medium: Wasser
Wasserwärmetauscher | Verschmutzungsfaktor m² | C/W: 0
Wasserwärmetauscher | Wasseervolumen | L: 8
Wasserwärmetauscher | Wasserdurchfluss | L/s: 4,2
Wasserwärmetauscher | Wassertemperatur Austritt °C: 7
Wasserwärmetauscher | Wassertemperatur Eintritt °C: 12
Wasserwärmetauscher Wasserdruckabfall Kühlung Gesamt | kPa: 20,1
preview
Downloads für "Daikin EWAT090CZP-A2 Luftgekühlter Kaltwassersatz 88 kW+ EKRSCIO + EKRSCBMS + DISPL HMI-DM POL R32"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Daikin EWAT090CZP-A2 Luftgekühlter Kaltwassersatz 88 kW+ EKRSCIO + EKRSCBMS + DISPL HMI-DM POL R32"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Daikin

Daikin bringt zukunftsichere Technik in jede Wohnung. Eine Klimaanlage von Daikin bedeutet ein Maximum an Komfort bei minimalem Energieverbrauch - sowohl beim Heizen als auch beim Kühlen.
Mit seiner R-32-Baureihe bietet Daikin ein konkurrenzloses Portfolio an Split-Geräten der neuesten Generation. Neben dem um 2/3 reduzierten GWP (verglichen mit R-410A) bieten die Geräte hervorragende Effizienzwerte und somit in Summe einen beneidenswert kleinen CO2-Fußabdruck.

Energieettiket einsehen
Energyettiket von "Daikin EWAT090CZP-A2 Luftgekühlter Kaltwassersatz 88 kW+ EKRSCIO + EKRSCBMS + DISPL HMI-DM POL R32"
Energielabel
Preisalarm registrieren

Sie möchten informiert werden, wenn unter einem bestimmten Preis erhältlich ist. Dann geben Sie bitte Ihren Wunschpreis an.

 
 
 
Krone MCY-60-WP Luftgekühlter Kalltwassersatz mit WP-Funktion 400V 51,0 kW Krone MCY-60-WP Luftgekühlter Kalltwassersatz mit WP-Funktion 400V 51,0 kW
25.050,00 € * 33.099,00 € *
Nettopreis: 21.050,42 €
Kühlen
Heizen
ab 55 dB

Lieferzeit ca. 12-14 Werktage

Remko KWE 1400 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 140,5 kW Remko KWE 1400 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 140,5 kW
50.589,00 € * 64.899,00 € *
Nettopreis: 42.511,76 €

Lieferzeit ca. 50 Werktage

Daikin EWAQ-CWN/CWP/CWH 025 Luftgekühlter Kaltwassersatz 25,3 kW Daikin EWAQ-CWN/CWP/CWH 025 Luftgekühlter Kaltwassersatz 25,3 kW
13.549,00 € * 16.526,72 € *
Nettopreis: 11.385,71 €

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

Daikin EWAQ-006BVP Luftgekühlter Kaltwassersatz Nur Kühlen 5,88 kW Daikin EWAQ-006BVP Luftgekühlter Kaltwassersatz Nur Kühlen 5,88 kW
4.499,00 € * 5.699,00 € *
Nettopreis: 3.780,67 €

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

Daikin EWAQ-004BVP Luftgekühlter Kaltwassersatz Nur Kühlen 4,0 kW Daikin EWAQ-004BVP Luftgekühlter Kaltwassersatz Nur Kühlen 4,0 kW
3.509,00 € * 4.439,00 € *
Nettopreis: 2.948,74 €
Kühlen
ab 48 dB

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

Daikin ERQ100AV1 Kondensatorgerät 11,2 kW Daikin ERQ100AV1 Kondensatorgerät 11,2 kW
4.289,00 € * 5.439,00 € *
Nettopreis: 3.604,20 €

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

Gree GRS-CQ10-Pd-K Kaltwassersatz mit WP-Funktion 8,8 kW R32 400V Gree GRS-CQ10-Pd-K Kaltwassersatz mit WP-Funktion 8,8 kW R32 400V
4.689,00 € * 6.189,00 € *
Nettopreis: 3.940,34 €
Kühlen
Heizen
ab 40 dB

Lieferzeit ca. 14-21 Werktage

Daikin EWAA016DW1P Luftgekühlter Mini-Kaltwassersatz mit Inverter Nur Kühlen 14,0 kW R32 400V Daikin EWAA016DW1P Luftgekühlter Mini-Kaltwassersatz mit Inverter Nur Kühlen...
8.199,00 € * 10.129,00 € *
Nettopreis: 6.889,92 €

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

Daikin EWAA011DW1P Luftgekühlter Mini-Kaltwassersatz mit Inverter Nur Kühlen 11,6 kW R32 400V Daikin EWAA011DW1P Luftgekühlter Mini-Kaltwassersatz mit Inverter Nur Kühlen...
7.149,00 € * 8.819,00 € *
Nettopreis: 6.007,56 €

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

Remko KWE 1240 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 123,9 kW Remko KWE 1240 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 123,9 kW
46.789,00 € * 59.999,00 € *
Nettopreis: 39.318,49 €

Lieferzeit ca. 50 Werktage

Remko KWE 730 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 73,2 kW Remko KWE 730 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 73,2 kW
31.299,00 € * 40.043,00 € *
Nettopreis: 26.301,68 €

Lieferzeit ca. 50 Werktage

Remko KWE 500 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 50,0 kW Remko KWE 500 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 50,0 kW
23.399,00 € * 29.964,00 € *
Nettopreis: 19.663,03 €

Lieferzeit ca. 50 Werktage

Remko KWE 290 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 28,7 kW Remko KWE 290 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 28,7 kW
16.279,00 € * 21.396,20 € *
Nettopreis: 13.679,83 €

Lieferzeit ca. 50 Werktage

Krone MCY-19-WP Luftgekühlter Kalltwassersatz mit WP-Funktion 400V 17,3 kW Krone MCY-19-WP Luftgekühlter Kalltwassersatz mit WP-Funktion 400V 17,3 kW
10.820,00 € * 14.299,00 € *
Nettopreis: 9.092,44 €
Kühlen
Heizen
ab 48 dB

Lieferzeit ca. 12-14 Werktage

Daikin EWYQ-BVP004 Luftgekühlter Kaltwassersatz Kühlen und Heizen Daikin EWYQ-BVP004 Luftgekühlter Kaltwassersatz Kühlen und Heizen
3.879,00 € * 4.999,00 € *
Nettopreis: 3.259,66 €
Kühlen
Heizen
ab 48 dB

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

Daikin EWAQ-005BVP Luftgekühlter Kaltwassersatz Nur Kühlen 4,9 kW Daikin EWAQ-005BVP Luftgekühlter Kaltwassersatz Nur Kühlen 4,9 kW
4.169,00 € * 5.299,00 € *
Nettopreis: 3.503,36 €

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

Daikin ERQ140AV1 Kondensatorgerät 15,5 kW Daikin ERQ140AV1 Kondensatorgerät 15,5 kW
5.459,00 € * 6.999,00 € *
Nettopreis: 4.587,39 €

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

Sinclair Set Truhengerät ASP-09BI + Außengerät 2,7 kW R32 Klimaanlage Sinclair Set Truhengerät ASP-09BI + Außengerät 2,7 kW R32 Klimaanlage
939,00 € * 1.899,00 € *
Nettopreis: 789,08 €
Kühlen
Heizen
30 ca. Raumgröße m²
ab 23 dB

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

TIPP!
Sinclair Set Wandgerät TERREL SIH-09BITG + SOH-09BIT graphit 2,7 kW R32 Klimaanlage Sinclair Set Wandgerät TERREL SIH-09BITG + SOH-09BIT graphit 2,7 kW R32...
679,00 € * 1.399,00 € *
Nettopreis: 570,59 €
Kühlen
Heizen
30 ca. Raumgröße m²
ab 25 dB

Lieferzeit ca. 12-14 Werktage

TIPP!
Kühlen
Heizen
30 ca. Raumgröße m²
ab 25 dB

Lieferzeit ca. 12-14 Werktage

TIPP!
Sinclair Set Wandgerät KEYON SIH-09BIK + SOH-09BIK 2,7 kW R32 Klimaanlage Sinclair Set Wandgerät KEYON SIH-09BIK + SOH-09BIK 2,7 kW R32 Klimaanlage
539,00 € * 1.099,00 € *
Nettopreis: 452,94 €
Kühlen
Heizen
30 ca. Raumgröße m²
ab 23 dB

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

S-Klima SAX Außengerät 85,1 kW - SAX 850CS2 Kaltwasser - Außengerät für die Prozesskühlung S-Klima SAX Außengerät 85,1 kW - SAX 850CS2 Kaltwasser - Außengerät für die...
26.529,00 € * 44.209,00 € *
Nettopreis: 22.293,28 €
Kühlen
ab 67 dB

Lieferzeit: Auf Anfrage

S-Klima SAX Außengerät 58,8 kW - SAX 590RS2 Kaltwasser zum Kühlen und Heizen ohne Pumpe S-Klima SAX Außengerät 58,8 kW - SAX 590RS2 Kaltwasser zum Kühlen und Heizen...
26.189,00 € * 43.649,00 € *
Nettopreis: 22.007,56 €
Kühlen
Heizen
ab 65 dB

Lieferzeit: Auf Anfrage

S-Klima SAX Außengerät 53,3 kW - SAX 521RS2 Kaltwasser zum Kühlen und Heizen ohne Pumpe S-Klima SAX Außengerät 53,3 kW - SAX 521RS2 Kaltwasser zum Kühlen und Heizen...
24.689,00 € * 41.149,00 € *
Nettopreis: 20.747,06 €
Kühlen
Heizen
ab 64 dB

Lieferzeit: Auf Anfrage

Gree GRS-CQ04-Pd-K Kaltwassersatz mit WP-Funktion 3,8 kW R32 Gree GRS-CQ04-Pd-K Kaltwassersatz mit WP-Funktion 3,8 kW R32
3.519,00 € * 4.649,00 € *
Nettopreis: 2.957,14 €
Kühlen
Heizen
ab 38 dB

Lieferzeit ca. 14-21 Werktage

Daikin EWYA014DW1P Luftgekühlter Mini-Kaltwassersatz mit Inverter Heizen/Kühlen 12,8 kW R32 400V Daikin EWYA014DW1P Luftgekühlter Mini-Kaltwassersatz mit Inverter...
8.509,00 € * 10.599,00 € *
Nettopreis: 7.150,42 €
Kühlen
Heizen
ab 50 dB

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

Daikin EWYA009DW1P Luftgekühlter Mini-Kaltwassersatz mit Inverter Heizen/Kühlen 9,35 kW R32 400V Daikin EWYA009DW1P Luftgekühlter Mini-Kaltwassersatz mit Inverter...
7.399,00 € * 9.149,00 € *
Nettopreis: 6.217,65 €
Kühlen
Heizen
ab 44 dB

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

Remko KWE 1550 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 155,3 kW Remko KWE 1550 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 155,3 kW
53.379,00 € * 68.499,00 € *
Nettopreis: 44.856,30 €

Lieferzeit ca. 50 Werktage

Remko KWE 1150 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 115,9 kW Remko KWE 1150 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 115,9 kW
45.209,00 € * 57.999,00 € *
Nettopreis: 37.990,76 €

Lieferzeit ca. 50 Werktage

Remko KWE 1060 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 106,4 kW Remko KWE 1060 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 106,4 kW
42.149,00 € * 54.099,00 € *
Nettopreis: 35.419,33 €

Lieferzeit ca. 50 Werktage

Remko KWE 970 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 97,2 kW Remko KWE 970 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 97,2 kW
38.989,00 € * 49.999,00 € *
Nettopreis: 32.763,87 €

Lieferzeit ca. 50 Werktage

Remko KWE 550 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 55,3 kW Remko KWE 550 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 55,3 kW
24.899,00 € * 31.820,00 € *
Nettopreis: 20.923,53 €

Lieferzeit ca. 50 Werktage

Remko KWE 380 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 37,7 kW Remko KWE 380 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 37,7 kW
19.899,00 € * 25.454,00 € *
Nettopreis: 16.721,85 €

Lieferzeit ca. 50 Werktage

Remko KWE 330 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 32,7 kW Remko KWE 330 Eco Kaltwasser-Erzeuger nur Kühlen 32,7 kW
19.099,00 € * 24.454,00 € *
Nettopreis: 16.049,58 €

Lieferzeit ca. 50 Werktage

Mitsubishi Electric CMH-WM350V-A Hydroeinheit Mitsubishi Electric CMH-WM350V-A Hydroeinheit
8.029,00 € * 11.949,00 € *
Nettopreis: 6.747,06 €

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

Mitsubishi Electric CMH-WM250V-A Hydroeinheit Mitsubishi Electric CMH-WM250V-A Hydroeinheit
5.669,00 € * 8.439,00 € *
Nettopreis: 4.763,87 €

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

S-Klima SAL Außengerät 22,3 kW - SAL223RS2 Effiziente Kaltwasser zum Kühlen und Heizen ohne Pumpe S-Klima SAL Außengerät 22,3 kW - SAL223RS2 Effiziente Kaltwasser zum Kühlen...
10.639,00 € * 17.729,00 € *
Nettopreis: 8.940,34 €
Kühlen
Heizen
ab 59 dB

Lieferzeit: Auf Anfrage

S-Klima Kompaktes Außengerät 10,9 kW - SAS109RS2 zum Kühlen und Heizen Kaltwasser S-Klima Kompaktes Außengerät 10,9 kW - SAS109RS2 zum Kühlen und Heizen...
6.529,00 € * 10.889,00 € *
Nettopreis: 5.486,55 €
Kühlen
Heizen
ab 54 dB

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

Kühlen
Heizen
ab 49 dB

Lieferzeit ca. 5 - 8 Werktage

Krone MCY-44-WP Luftgekühlter Kalltwassersatz mit WP-Funktion 400V 38,6 kW Krone MCY-44-WP Luftgekühlter Kalltwassersatz mit WP-Funktion 400V 38,6 kW
19.830,00 € * 26.199,00 € *
Nettopreis: 16.663,87 €
Kühlen
Heizen
ab 54 dB

Lieferzeit ca. 12-14 Werktage