PURY-RP200 YJM VRF Aussengerät Replace City Multi für 1-20 Innengeräte

18.300,00 € *
Nettopreis: 15.775,86 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 - 7 Werktage

Gesamtpreis:  €18.300,00 € *  €23.064,58 € * (20,66% gespart)
Stk
  • 4217
  • 25,0
  • 22,4
  • Luftheizung, Luftkühlung
Das City Multi R2 System ist ein leistungsfähiges Klimasystem mit... mehr
Bitte beachten!
Nach der Klimaschutzverordnung 303/2008 müssen Split-Klimaanlagen von einem zertifizierten Fachbetrieb montiert bzw. in Betrieb genommen werden.
Bitte beachten!
Im Lieferumfang von Split-Anlagen sind keine Kältemittel-/Kondensatleitungen enthalten.
Passende Geräte- und Montageartikel finden Sie, von uns zusammengestellt, unterhalb der Beschreibung in der Rubrik Zubehör.
Auf Wunsch bieten wir Ihnen für Deutschland und Österreich fachmännische Montagen und Inbetriebnahmen, mit unserem eigenen Personal, für Ihre Klimaanlage bzw. Wärmepumpe an.
Zu unseren Dienstleistungen »
Produktinformationen "PURY-RP200 YJM VRF Aussengerät Replace City Multi für 1-20 Innengeräte"

Das City Multi R2 System ist ein leistungsfähiges Klimasystem mit Wärmerückgewinnung. Durch die integrierte Wärmerückgewinnung lassen sich Betriebskosteneinsparungen von bis zu 50% gegenüber einem Standard Klimasystem mit Kühl- oder Heizfunktion realisieren. Die im Kühlbetrieb aufgenommene Wärmeenergie wird im Gebäude verschoben und in Räumen mit Wärmebedarf abgegeben oder für die Trinkwassererwärmung auf bis zu 70°C verwendet (Zubehör erforderlich) Durch die Voll-Invertergeregelten Außengeräte wird immer nur so viel Leistung bereitgestellt, wie benötigt wird. Somit wird besonders in den Übergangszeiten eine äußerst energieeffiziente Klimatisierung sichergestellt. An einem Außengerät lassen sich in Abhängigkeit der Leistung bis zu 50 Innengeräte verschiedener Bauarten anschließen. Als Betriebsarten stehen Heizen, Kühlen, Lüften und Entfeuchten zur Verfügung. Optional lässt sich über entsprechende Wärmetauschermodule auch Kaltwasser und Warmwasser bis zu 70°C im Wärmepumpen- und Wärmerückgewinnungsmodus erzeugen. Durch die Weltweit patentierte R2 Technologie sind für die Wärmerückgewinnungsfunktion nur 2 Rohrleitungen und keine Kältemittelverteiler oder T-Stücke erforderlich (gilt eingeschränkt für Anlagen mit Master- und Slave BC-Controller). dies reduziert den Installationsaufwand erheblich. Eine große Auswahl an Fernbedienungen, Zentralsteuerungen und Schnittstellen zu allen gängigen Gebäudemanagmentsystemen runden das Programm ab.

Replace City Multi
Die spezielle Replace City Multi Serie ermöglicht das einfache Austauschen von R22 VRF Systemen ohne verlegen neuer Rohrleitungen. Das bestehende Rohrleitungsnetz wird durch die integrierte Spülfunktion von allen Chlor - und Mineralölrückständen gereinigt und ein einwandfreier Betrieb sichergestellt. Durch das Wiederverwenden der Rohrleitungen lassen sich die Investitionskosten bei Austausch der Anlagen drastisch reduzieren.

Gehäuse
Das Gehäuse und der Rahmen bestehen aus stabilen verzinkten Stahlblechen mit einer zusätzlichen witterungsbeständigen Polyester-Einbrennlackierung und Schalldämmung. Für Service- und Wartungsarbeiten können auf der Vorderseite des Gerätes die Verkleidungsbleche entfernt werden. Durch ein demontieren der Standfüße lässt sich Bauhöhe der Geräte auf 1650mm reduzieren. Für den Verdichter ist ein zusätzliches Schallschutzgehäuse integriert.

Wärmetauscher
Großflächiger Hochleistungswärmetauscher mit Verdampfer- und Verflüssigerbetrieb je nach Betriebsmodus. Gefertigt aus innen berippten Kupferrohren mit aufgepressten Aluminiumlamellen für besonders hohen Wärmeübergang. Zum Schutz vor Verschmutzungen und Umwelteinflüssen ist der Wärmetauscher zusätzlich BLUE FIN beschichtet. Durch ein spezielles Aufpressverfahren sind die Lamellen glatt ausgebildet und bilden somit keine Haftfläche für Verschmutzungen. Der Wärmetauscher ist bis zu 3-fach unterteilt. Dadurch kann im Teillastbetrieb der Wärmetauscher partiell abgeschaltet werden, um den Kondensationsdruck auch bei niedrigen Außentemperaturen konstant zu halten.

Ventilator
Direktgetriebene Axialventilatoren aus schlagfestem und widerstandsfähigem Kunststoff. Statisch- und dynamisch ausgewuchtet für eine hohe Laufruhe und vibrationsfreien Betrieb. Die Ventilatorschaufeln sind für eine effektive und geräuscharme Luftführung optimiert. Durch die optimierte Form der Schaufeln werden Turbulenzen vermieden und der Geräuschpegel verringert.
Der Antrieb erfolgt direkt über einen Vollinverter Lüftermotor mit stufenloser Anpassung der Lüfterdrehzahl an die Umgebungsbedingungen und den Leistungsbedarf der Außeneinheit. Der Antriebsmotor ist wettergeschützt und wartungsfrei und wird über das Inverter Fan Board auf thermische Überlastung geprüft.
Über Dipp-Schalter kann die externe statische Pressung auf 30Pa oder 60Pa eingestellt werden.

Verdichter
Pro Außengerätemodul ein Scrollverdichter mit Leistungsregelung über DC Invertertechnologie mit IPM Steuerung und PWM Puls Weiten Modulation für eine optimale Sinus Charakteristik. Es treten keine hohen Anlaufströme auf, da auf statische Ein/Aus Verdichter verzichtet wird. Durch die IPM Steuerung wird eine optimale Leistungsanpassung des Verdichters erreicht. Durch den großen Frequenzbereich von 15Hz bis 102Hz kann der Verdichter in 1 Hz Schritten auf die geforderte Kälte- oder Heizleistung gefahren werden. Es ist dadurch nicht notwendig, überschüssige Leistung durch einen Bypass abzuführen. Dies garantiert einen ganzjährigen effizienten Betrieb und reduziert den Energieverbrauch gegenüber herkömmlichen Systemen erheblich. Die Minimalfrequenz von 15Hz ermöglicht einen stabilen Betrieb auch bei geringen Leistungsanforderungen und den Anschluss von Innengeräten der Baugröße 15.
Der Verdichter ist auf Schwingungsdämpfern montiert und leise laufend. Mit einem Motorschutz gegen Überströme und thermische Überlastung geschützt. Auf der Saugseite ist der Verdichter durch einen großzügig bemessenen Flüssigkeitsabscheider vor Flüssigkeitsschlägen geschützt. Mit einer Kurbelwannenheizung für leichten Anlauf und zur Vermeidung der Ansammlung von flüssigem Kältemittel im Kältemaschinenöl.

Kältekreislauf
Strömungstechnisch optimierter und widerstandsarmer R410A Kältekreislauf mit R2 Wärmerückgewinnungstechnologie einschließlich Filtern, einem großzügig bemessenen Kältemittelsammler mit Flüssigkeitsabscheider - Funktion auf der Saugseite. Hocheffizienter Ölabscheider in der Heißgasleitung. Mit 4-Wege Umschaltventilen zur Kreislaufumkehr im Heizbetrieb. Service- und Füllanschlüsse mit absperrbaren Ventilen. Der Kältekreislauf ist getrocknet und evakuiert. Die R2 Technik ermöglicht den Verzicht auf Kältemittelverteilersätze und T-Stücke in den Kältemittelleitungen. Dadurch wird der Montageaufwand und die Gefahr einer Leckage deutlich reduziert.

Integrierte Spülfunktion
Die Replace City Multi Außengeräte verfügen über eine Spülfunktion zur Reinigung von R22 Rohrleitungen. Während des Spülbetriebes wird das Kältemittel R410A in 2-phasigem Zustand durch die Anlage gefördert und alle verbliebenen Mineralöl- und R22 Rückstände aus den Rohrleitungen entfernt. Das Mineralöl wird in einem Abscheider im Außengerät aufgefangen der sich nach Inbetriebnahme entnehmen lässt.

Steuerung
Das Außengerät ist komplett nach allen gängigen Vorschriften verdrahtet und mit Klemmleisten für die Netzeinspeisung, M-Net Datenbusverbindung zu den Innengeräten und weiteren Außengeräten versehen. Separate Inverter-Leistungsorgane für Lüftermotor und Verdichter. Hochdruckschalter zur Abschaltung bei Überdruck und Drehfeldüberwachung.
Alle Betriebszustände werden ständig erfasst und über einen Mikroprozessor überwacht. Die Leistungsregelung des Gesamtsystems erfolgt bedarfsabhängig je nach Anforderung der Innengeräte.
Durch die Bedarfsgerechte Ölrückführung wird der Ölrückführmodus nur aktiv, wenn es während des normalen Betriebes keine ausreichende Ölrückführung zustande kommt. Die Aktivierung dieses Rückführmodus erfolgt ohne für den Nutzer merkliche Einschränkungen.

M-Net Bus
M-Net Bus zur Kommunikation mit den Innengeräten und gleichzeitig auch Spannungsversorgung für die Expansionsventile der Innengeräte. Fällt bei einem Innengerät die Spannungsversorgung aus, wird das Expansionsventil über die Bus Spannung geschlossen. Vorteil dieses Systems ist, dass bei Spannungsausfall eines Innengerätes nicht die Gesamtanlage ausfällt.

Betriebszustandsanzeige
Über das 8-Stellige LCD Service Display lassen sich 518 verschiedene Betriebsdaten der Außeneinheit und aller angeschlossenen Inngeräte abfragen wie:
- eingestellte Adressen der Innenteile
- momentane Betriebsfunktion der Innenteile
- Temperaturen aller Fühler in den Innenteilen und im Außenteil
- Stromaufnahme
- Kältemitteldrücke, Hoch- und Niederdruck
- Heißgastemperatur
- Saugastemperatur
- Außentemperatur
- Einstelldaten der elektronischen Einspritzventile
- Verdichter-Betriebsfrequenz
- Drehzahl der geregelten Verflüssigerventilatoren
- Verdichterlaufzeit
- u.v.m.

Automatischer Betriebszeitausgleich
Bei Anlagen die aus mehreren Modulen bestehen, werden die einzelnen Module durch den automatischen Betriebszeitausgleich auf gleiche Betriebszeiten gebracht, um vorzeitigen Verschleiß zu vermeiden und eine gleichmäßige Ölrückführung zu allen Außengeräten sicherzustellen.

Fehlerdiagnosesystem
mit 36 Fehleranzeigemöglichkeiten der Störungen in den Innen- und Außenteilen. Speicherung der letzten 10 Störungen. Abfragen von aktuellen Betriebsdaten über Dipp-Schalter und Anzeige dieser Werte auf einer 7-Segment LED für Wartungszwecke

Back-Up Notbetriebssystem
Zur Sicherstellung eines Notbetriebs in Fehlerfall einer Außeneinheit.
Aktivierung des Back-up Notbetriebssystems durch Reset der Fehlermeldung an der Fernbedienung.

Automatische Füllfunktion
Während der Inbetriebnahme befüllt sich das Außengerät selbstständig mit der erforderlichen Nachfüllmenge.

 Kältemittelfüllstandskontrolle
Mit der automatischen Kältemittel-Füllstandskontrolle lässt sich die Anlage per Knopfdruck innerhalb von 60min auf eventuelle Undichtigkeiten überprüfen. Mit dieser Funktion kann die Anlage während der Wartung einfach auf Kältemittelverlust überprüft werden. Mit der optionalen Maintenance Tool Software ist eine Dokumentation der Überprüfung möglich.

Demand Control
Über den Eingang CN3D kann die Außeneinheit in der Leistung begrenzt werden. Je nach Konfiguration lässt sich die Leistung auf 75%, 50%, oder 0% begrenzen. Über diese Funktion lässt sich somit auch die Leistungsaufnahme des Systems begrenzen.

Temperaturabhängiger Flüsterbetrieb (Night Mode)
Über Dipp-Schalter lässt sich ein temperaturabhängiger Flüsterbetrieb aktivieren. Hiermit wird der maximale mögliche Schalldruckpegel der Außengeräte bei Außentemperaturen <30°C im Kühlbetrieb automatisch um 13dBA reduziert. Ideal für Installationen in geräuschsensiblen Einsatzgebieten.

Sequentieller Soft-Anlauf
Bei den City Multi Außengeräten werden ausschließlich Leistungsgeregelte Inverterverdichter eingesetzt. Dadurch werden Stromspitzen durch den Anlauf von Ein/Aus Verdichtern vermieden. Der maximale Anlaufstrom beträgt 8A. Bei einer Kombination von mehreren Außengeräten starten die Verdichter sequentiell nacheinander um die Belastung des elektrischen Netzes so gering wie möglich zu halten.

Externe Kontakte
Über diverse externe Eingänge stehen weitere Funktionen bereit wie z.B.

  • Moduswechsel Heizen/Kühlen
  • Kompressor An/Aus
  • Flüstermodus
  • Betriebsstatusanzeige Verdichter
  • Abfrage Alarmstatus

Maintenance Tool Software
Die Maintenance Tool Software (Sonderzubehör) dient als Anzeige- und Kontroll-System zur Inbetriebnahme- und Wartungshilfe der City Multi Geräte. In Verbindung mit einem Standard Modem auch zur Datenfernübertragung nutzbar.
Bestehend aus einer Hardware CMS-MNF und einer Software, die regelmäßig aktualisiert und im Internet oder direkt bei Mitsubishi Electric angefordert werden kann. Die Software wird auf einem stationären oder mobilen PC installiert.
Im Online-Modus können alle aktuellen Daten direkt von der Anlage auf den PC übertragen und auf dem Monitor dargestellt werden. Diese Daten aktualisieren sich alle 30s. Speicherung der Daten ist möglich um z.B. dem Betreiber der Anlage diese als Inbetriebnahmeprotokoll zu übergeben oder ein Wartungsprotokoll zu erstellen. Die gespeicherten Daten können auch an einem anderen PC betrachtet und ausgewertet werden.
Angezeigt werden alle Innen- und Außengeräte, mit ihren jeweiligen Adressen, die an diesem System angeschlossen sind. Die Connect Info zeigt, welches Innengerät mit welcher Fernbedienung an welchem Außengerät angeschlossen ist. Im Monitor können u.a. folgende Anlagendaten abgelesen werden:
Kompressor Frequenz, prozentuale Auslastung des Verflüssigers am Außengerät, Kapazitätscodes der Innengeräte, Öffnungsweite der Einspritzventile, diverse Magnetventile für z.B. Ansteuerung des Verflüssigers, usw., Heißgastemperatur, Sauggastemperatur, Flüssigkeitstemperatur, Umgebungstemperatur, Frostschutzfühler, Zusammensetzung des Kältemittels, Öltemperatur, Hochdrucksensor, Niederdrucksensor usw.
In der Error History können alle aufgetretenen Fehler mit den dazugehörigen Adressen, Fehlercode und Fehlerbeschreibung in Klartext abgelesen werden.
Im Modus Operation ist es möglich, über die im Display erscheinende Fernbedienung alle Innengeräte individuell über ihre Adressen anzusteuern und zu regeln. Dabei können folgende Einstellungen vorgenommen werden:
Veränderung der Raumtemperatur
Umschalten des Betriebsmodus (Heizen, Kühlen, Automatikbetrieb, Entfeuchten, Umluftbetrieb)
Test-Run Betrieb
Start und Stopp der Geräte
Lüfterstufen wählen
Auf und Zufahren des elektronischen Einspritzventils schrittweise zwischen 60 und 2000 Schritten.
Bei der Erstinbetriebnahme oder Wartung ist es sinnvoll, alle Anlagendaten auf einem Datenträger zu speichern, um sie dem Betreiber der Anlage als Protokoll zu überlassen. Diese Daten können auch bei späteren Wartungen den aktuellen Daten der Anlage gegenübergestellt werden, um so einen Gesamteindruck des City Multi-Systems zu erlangen.
Auch ist es möglich, im Falle einer Störung die Daten beispielsweise direkt an Mitsubishi Electric zu senden, wodurch eine schnelle und detaillierte technische Unterstützung möglich ist.
Das Maintenance Tool als Monitoring und Control System ist in der Lage, in Kombination mit einem Modem direkt mit der Anlage zu kommunizieren und in die Funktion der Anlage einzugreifen. Alle Störmeldecodes können abgefragt und sofort nach der Fehlerdiagnose die notwendigen Reparaturen veranlasst werden.
Einbindung an Gebäudeleitsysteme
Über entsprechende Schnittstellen lässt sich das City Multi System in Gebäudeleitsysteme integrieren. Hier stehen Lon-Works Schnittstelle L-MAP02-E oder BACNET Interface Software (Sonderzubehör) zur Verfügung. Weitere Anbindungsmöglichkeiten (Sonderzubehör erforderlich):

  • OPC Server
  • FIDELIO (Hotelmanagement - Software)
  • EIB

Zentralfernbedienung GB50-A Pro und AG-150A
Mit den Netzwerkfähigen Zentralfernbedienungen (Sonderzubehör) GB50A ndash; Pro (ohne Display) oder AG150-A (mit 9' Touch Display) ist eine Zentrale Bedienung von bis zu 50 Innengeräten (GB50-A) bzw. 150 Innengeräten (AG-150A) möglich. Funktionen (Auszug):
- Web Funktion
Bedienung allen angeschlossenen Innengräte über eine Web-Oberfläche
- Sending Error Mail
Automatisches Versenden einer Email im Alarmfall mit detaillierter Fehlerbeschreibung
- Personal Web Funktion
Steuerung der jeweils vom Administrator freigegebenen Innengeräte. Es können von jedem in das Netzwerk eingebundenem PC
Arbeitsplatz die zugeordneten Innengeräte bedient werden.
- Peak Cut
Automatische Spitzenlastbegrenzung (Sonderzubehör erforderlich)

Einzelkostenabrechnung
Mit der Zentralsteuersoftware TG2000A (Sonderzubehör) ist eine genaue Abrechnung des Energieverbrauchs jedes Innengerätes möglich. Die Innengeräte lassen sich beliebig zu Abrechnungsblocks zusammenfassen, um eine Mieter- oder geschossabhängige Abrechnung zu erstellen.

Zusatz
Gefertigt in ISO9001 und ISO14001 zertifizierten Werken, CE Prüfzeichen, Eurovent zertifiziert, Probelauf unter Betriebsbedingungen im Werk.


Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten ! Zwischenverkauf vorbehalten !
Der Austritt von Kältemittel trägt zum Klimawandel bei. Kältemittel mit geringerem Treibhauspotential (GWP) tragen im Fall eines Austretens weniger zur Erderwärmung bei als solche mit höherem Treibhauspotential (GWP). Diese Anlage enthält Kältemittel mit einem GWP gleich 1975. Somit hätte ein Austreten von 1 kg dieses Kältemittels 1975-Mal größere Auswirkungen auf die Erderwärmung als 1 kg CO2, bezogen auf hundert Jahre. Keine Arbeiten am Kältekreislauf vornehmen oder das Gerät zerlegen – stets Fachpersonal hinzuziehen.



 

preview
Technische Daten von "PURY-RP200 YJM VRF Aussengerät Replace City Multi für 1-20 Innengeräte"
Abmessungen Außengerät in mm (H x B x T): 1710 x 1220 x 760
Absicherung: 25 A
Anzahl anschließbarer Innengeräte/Typ: 1-20/15-250
Betriebsstrom Kühlen/Heizen/Anlaufstrom in Ampere: 8,8/9,8
EER Kühlen / COP Heizen: 4,52/4,54
Einsatzbereich Heizen: -20 bis +15,5 (°C)
Einsatzbereich Kühlen: -15 bis +43 (°C)
Gewicht Außengerät in kg: 275,0
Heizleistung (min.~max.) in KW: 25,0
Höhendifferenz Außengerät-Innengerät max. in Meter: 50
Kältemittel Typ: R410A
Kältemittelmenge (vorgefüllt) in Kg: 11,8
Kältemittelverteiler notwendig: Ja
Kältetechnischer Anschluss Flüssigkeitsleitung: 1 x 3/4" (19,1 mm)
Kältetechnischer Anschluss Sauggasleitung: 1 x 1 1/8" (28,6 mm)
Kühlleistung (min.~max.) in KW: 22,4
Kühlungsart: Luftheizung, Luftkühlung
Leistungsaufnahme Heizen (min.~max.) in KW: 5,51
Leistungsaufnahme Kühlen (min.~max.) in KW: 4,95
Luftvolumenstrom Aussengerät Kühlen/Heizen (m3/h): 13500
Max. Leitungslänge Gesamtsystem in Meter: 220
Schalldruckpegel Aussengerät Kühlen/Heizen (dB(A)): 56/56
Spannungseinspeisung: am Außengerät
Spannungsversorgung Aussengerät: 380-415 V / 3 Ph / 50 Hz, N, PE
Wärmeisolierung, dampfdiffusionsdicht: alle Leitungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "PURY-RP200 YJM VRF Aussengerät Replace City Multi für 1-20 Innengeräte"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Mitsubishi Electric

Mit einer Mitsubishi Electric Klimaanlage erreichen Sie eine perfekte Kombination aus bewährter Technik und modernem Design zur Klimatisierung Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses. Selbst für Mehrfamilienhäuser oder Büroanlagen bietet Mitsubishi Electric immer die optimale Lösung an. Mit seiner fast hundertjährigen Erfahrung steht Mitsubishi Electric für Innovation und das Setzen neuer Standards in der Klimatechnik und hat sich mit seinem umfangreichen Produktprogramm als einer der bedeutendsten Hersteller weltweit etabliert. Sowohl seine VRF R2- als auch die Zubadan-Technologie sind zu Marken geworden, die in der Branche als Synonym für hocheffiziente Technologie gelten.

Energieettiket einsehen
Energyettiket von "PURY-RP200 YJM VRF Aussengerät Replace City Multi für 1-20 Innengeräte"
Energielabel
Preisalarm registrieren

Sie möchten informiert werden, wenn PURY-RP200 YJM VRF Aussengerät Replace City Multi für 1-20 Innengeräte unter einem bestimmten Preis erhältlich ist. Dann geben Sie bitte Ihren Wunschpreis an.

 
 
 
PUHY-HP200YHM-A VRF-Außengerät City Multi für 1 bis 17 Innengeräte
Mitsubishi Electric
PUHY-HP200YHM-A VRF-Außengerät City Multi für...
Art. Nr.: 17660
14.200,00 € * 22.372,00 € *
Nettopreis: 12.241,38 €

Lieferzeit 12-14 Tage Werktage

PUHY-P300YNW-A1 VRF-Außengerät City Multi für 1 bis 26 Innengeräte
Mitsubishi Electric
PUHY-P300YNW-A1 VRF-Außengerät City Multi für...
Art. Nr.: 14564
13.800,00 € * 21.774,62 € *
Nettopreis: 11.896,55 €

Lieferzeit 14-21 Tage Werktage

PURY-EM200YNW-A1 City Multi HVRF für 1 bis 30 Innengeräte R32
Mitsubishi Electric
PURY-EM200YNW-A1 City Multi HVRF für 1 bis 30...
Art. Nr.: 14301
12.700,00 € * 20.014,61 € *
Nettopreis: 10.948,28 €

Lieferzeit 14-21 Tage Werktage

PUHD-P250 YJM-A Ausseneinheit für Präzisionsklimaschränke
Mitsubishi Electric
PUHD-P250 YJM-A Ausseneinheit für...
Art. Nr.: 0235
13.263,97 € * 15.784,12 € *
Nettopreis: 11.434,46 €

Lieferzeit 5 - 8 Werktage

PURY-EP300YNW-A1 VRF-Außengerät City Multi für 1 bis 30 Innengeräte
Mitsubishi Electric
PURY-EP300YNW-A1 VRF-Außengerät City Multi für...
Art. Nr.: 12255
19.900,00 € * 30.021,32 € *
Nettopreis: 17.155,17 €

Lieferzeit 14-21 Tage Werktage

PURY-EP250YNW-A1 VRF-Außengerät City Multi für 1 bis 25 Innengeräte
Mitsubishi Electric
PURY-EP250YNW-A1 VRF-Außengerät City Multi für...
Art. Nr.: 12254
16.600,00 € * 25.049,50 € *
Nettopreis: 14.310,34 €

Lieferzeit 14-21 Tage Werktage

PURY-RP300YJM VRF Aussengerät Replace City Multi für 1-30 Innengeräte
Mitsubishi Electric
PURY-RP300YJM VRF Aussengerät Replace City...
Art. Nr.: 12243
27.000,00 € * 34.594,49 € *
Nettopreis: 23.275,86 €

Lieferzeit 5 - 8 Werktage

PURY-RP250YJM VRF Aussengerät Replace City Multi für 1-25 Innengeräte
Mitsubishi Electric
PURY-RP250YJM VRF Aussengerät Replace City...
Art. Nr.: 12242
22.600,00 € * 28.826,56 € *
Nettopreis: 19.482,76 €

Lieferzeit 5 - 8 Werktage

PUHY-RP200YJM VRF-Außengerät Replace City Multi für 1 bis 17 Innengeräte
Mitsubishi Electric
PUHY-RP200YJM VRF-Außengerät Replace City Multi...
Art. Nr.: 12238
12.900,00 € * 20.349,00 € *
Nettopreis: 11.120,69 €

Lieferzeit 14-21 Tage Werktage

PURY-EP200YNW-A1 VRF-Außengerät City Multi für 1 bis 20 Innengeräte
Mitsubishi Electric
PURY-EP200YNW-A1 VRF-Außengerät City Multi für...
Art. Nr.: 12237
12.700,00 € * 20.014,61 € *
Nettopreis: 10.948,28 €

Lieferzeit 14-21 Tage Werktage

PUHY-EP250YNW-A1 VRF-Außengerät City Multi für 1 bis 21 Innengeräte
Mitsubishi Electric
PUHY-EP250YNW-A1 VRF-Außengerät City Multi für...
Art. Nr.: 12185
13.600,00 € * 20.631,03 € *
Nettopreis: 11.724,14 €

Lieferzeit 12-14 Tage Werktage

PUHY-EP200YNW-A1 VRF-Außengerät City Multi für 1 bis 17 Innengeräte
Mitsubishi Electric
PUHY-EP200YNW-A1 VRF-Außengerät City Multi für...
Art. Nr.: 12184
10.800,00 € * 16.502,92 € *
Nettopreis: 9.310,34 €

Lieferzeit 12-14 Tage Werktage